Swiss Tablets
Login
Kenacort A Tinkt 15ml buy online
Kenacort A Tinkt 15ml buy online

Kenacort A Tinkt 15ml buy online

Kenacort A Tinkt Tropffl 15 ml

  • 17.76 CHF

Not available
Safe payments
  • Availability: Not available
  • Brand: DERMAPHARM AG
  • Product Code: 625421
  • ATC-code D07XB02
  • EAN 7680365660199
Amount in a pack. 1 ml
Storage temp. min 15 / max 25 ℃
QR Kenacort A Tinkt 15ml buy online

Variants

Description

Was ist Kenacort-A und wann wird es angewendet?

Auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin.

Kenacort-A Tinktur ist ein Arzneimittel zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen der Haut. Sie enthält als Wirkstoff ein Kortikosteroid.

Kenacort-A hemmt die Entzündung, lindert Juckreiz und Brennen und wirkt gegen die Allergie.

Zusätzlich enthält Kenacort-A Tinktur einen Wirkstoff (Salicylsäure), der das Eindringen von Triamcinolonacetonid in die Haut fördert, Schuppen löst und die übermässige Verhornung der Haut vermindert.

Kenacort-A wird auf der Haut angewendet bei:

  • akuten und chronischen, entzündlichen, auf Kortikosteroide ansprechenden Hautkrankheiten wie z.B. Psoriasis (Schuppenflechte), Ekzeme verschiedener Ursache.

Die Tinktur eignet sich vor allem für die Behandlung von sichtbaren Hautpartien und des Haarbodens sowie an schwer zugänglichen Stellen (z.B. Kopfhaut und Nägel).

Wann darf Kenacort-A nicht angewendet werden?

Wenn Sie auf einen der Inhaltsstoffe überempfindlich reagieren, dürfen Sie Kenacort-A nicht anwenden.

Eine Behandlung mit Kenacort-A ist für Sie ebenfalls nicht geeignet bei Hauttuberkulose, Virusinfektionen (z.B. Windpocken, Gürtelrose, Fieberbläschen) sowie bei Infektionen der Haut mit Pilzen oder Bakterien.

Bei offenen Wunden und eitrigen Entzündungen wie z.B. Furunkel, Abszessen und Akne soll Kenacort-A, Tinktur nicht angewendet werden.

Das Präparat darf nicht in den Gehörgang gebracht werden.

Wann ist bei der Anwendung von Kenacort-A Vorsicht geboten?

Kenacort-A ist ein stark wirksames Arzneimittel. Überschreiten Sie nicht die vom Arzt oder von der Ärztin vorgeschriebene Behandlungsdauer, da sich sonst Hautschäden einstellen können.

Wenn eine Hautkrankheit nicht innert einiger Tage auf die Behandlung anspricht oder sich gar verschlimmert, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin. Teilen Sie ihm bzw. ihr ebenfalls mit, wenn Juckreiz und Rötung, Bläschen oder eine starke Verdünnung der Haut und Verletzungen auftreten.

Eine grossflächige Anwendung (mehr als 10% der Körperoberfläche) sowie eine Anwendung auf verstärkt resorbierenden Hautarealen (offenen Wunden, geschädigter Haut, intertriginösen Bereichen [Hautfalten] in Gelenkbeugen sowie zwischen den Fingern bzw. Zehen, Haut/Schleimhautgrenzen, um die Augen herum) ist zu vermeiden.

Am Gesicht, in der Leistengegend und in den Achselhöhlen ist die Anwendung von Kenacort-A über längere Zeit zu vermeiden. Kenacort-A darf nicht mit den Augen in Berührung kommen. Verwenden Sie Kenacort-A nur für Ihr jetziges Hautleiden, für das der Arzt oder die Ärztin es Ihnen verschrieben hat, nicht aber für andere spätere Hautleiden. Geben Sie Kenacort-A nicht an andere Personen weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin, wenn Sie

  • an anderen Krankheiten (speziell Diabetes, Tuberkulose, Magengeschwür) leiden,
  • Allergien haben oder
  • andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Dieses Arzneimittel enthält 0,66 g Alkohol (Ethanol 96 %) pro 1 g Lösung.

Bei geschädigter Haut kann es ein brennendes Gefühl hervorrufen.

Bei Neugeborenen (Frühgeborene und termingerecht geborene) können hohe Ethanol-Konzentrationen aufgrund bedeutender Aufnahme durch die unreife Haut (insbesondere unter Verbänden) schwere lokale Reaktionen verursachen und giftig für den Körper sein.

Darf Kenacort-A während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Während der Schwangerschaft sollte Kenacort-A nur auf ausdrückliche ärztliche Verordnung, nicht grossflächig und nicht während langer Zeit aufgetragen werden. Bei der Anwendung an den Brüsten soll nicht gestillt werden. Informieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, wenn Sie schwanger sind, es werden möchten oder stillen.

Wie verwenden Sie Kenacort-A?

Wenn vom Arzt oder von der Ärztin nicht anders verordnet, gelten folgende Richtlinien:

Auf der Haut:

Erwachsene (Patienten ab dem 18. Lebensjahr):

Die Tinktur 1 - 2x täglich sanft auf der befallenen Hautstelle verreiben.

Die Dauer der Behandlung wird individuell von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin festgelegt.

Falls von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin empfohlen, kann über die eingetrocknete Tinktur eine nicht zu dünne Schicht Fettsalbe aufgetragen werden.

Wenn die Tinktur beim Auftragen brennt, soll nach dem letzten Eintrocknen etwas Fettsalbe auf die behandelte Stelle aufgetragen werden.

Die tägliche Maximaldosis von Kenacort-A, Tinktur sollte 10 ml nicht überschreiten.

Die Anwendung und Sicherheit von Kenacort-A bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden und kann daher bei Personen <18 Jahren nicht empfohlen werden.

Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Apothekerin.

Welche Nebenwirkungen kann Kenacort-A haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Kenacort-A auftreten:

Lokale unerwünschte Wirkungen wie Reizungen der Haut, Brennen, Jucken und Trockenheit sowie Überempfindlichkeitsreaktionen können auftreten. Die Behandlung mit Kenacort-A kann zu Hautveränderungen wie Dünnerwerden der behandelten Hautstellen, zu Erweiterungen kleiner oberflächlicher Blutgefässe und zur Bildung von blau-rötlichen Streifen führen, besonders bei längerer Therapiedauer am Gesicht, in der Leistengegend, unter den Achselhöhlen oder unter Verbänden, Dehnungsstreifen, Pigmentverschiebung, Steroidakne, Schwitzbläschen, vermehrte Behaarung, Haarbalgentzündung, Hautbläschen und Entzündung der Haut um den Mund, Sekundärinfektion, Unterfunktion der Nebennierenrinde; Cushing-Syndrom (übermässige Konzentration von Glucocorticoiden), Manifestation eines bisher verborgenen Diabetes mellitus, Osteoporose.

Selten (betrifft 1 bis 10 von 10'000 Anwendern)

Salicylsäure kann lokale Rötungen der Haut, Schuppen, Dermatitis, Pruritus und Schmerzen an der Applikationsstelle hervorrufen.

Falls Sie während der Behandlung eine Verschlechterung der Hauterkrankung feststellen, teilen Sie dies Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin mit.

Schwindelgefühl und Schwäche sind bei der Anwendung von Kenacort-A unter luftdicht abschliessenden Verbänden beobachtet worden.

Treten solche Anzeichen bei Ihnen auf, informieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin. Dies gilt insbesondere auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Was ist ferner zu beachten?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Aufbrauchfrist nach Anbruch

Nach Anbruch 6 Monate haltbar.

Lagerungshinweis

Bei Raumtemperatur (15-25 °C) ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Vorsicht entflammbar (alkoholisch-wässrige Lösung).

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Was ist in Kenacort-A enthalten?

1 g Kenacort-A, Tinktur enthält

Wirkstoffe

Triamcinolonacetonid 2 mg und Salicylsäure 20 mg

Hilfsstoffe

0,66 g Ethanol 96 % pro 1 g Lösung, gereinigtes Wasser

Zulassungsnummer

36566 (Swissmedic)

Wo erhalten Sie Kenacort-A? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.

Kenacort-A, Tinktur: Plastiktropfflasche à 15 ml und 50 ml.

Zulassungsinhaberin

Dermapharm AG, Hünenberg

Diese Packungsbeilage wurde im Dezember 2020 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Reviews (0)

SWISS TABLETS online consultation

Free consultation with an experienced pharmacist

Describe the symptoms or the right drug - we will help you choose its dosage or analogue, place an order with home delivery or just consult.
We are 14 pharmacists and 0 bots. We will always be in touch with you and will be able to communicate at any time.

Bewertungen

Ten Soldier 42 Rezensionen

Super freundliche Angeschtelte.Sehr gute Bedienung u.hilfsbereit. Einfach die Beste Apotheke d.ganzen Stadt St.Gallen.

David Lauber 41 Rezensionen

Toller Service und sehr freundliche Angestellte! Leider etwas klein, aber ansonsten nicht zu bemängeln!

Géraldine Schmid 7 Rezensionen

Gute Leute und Ort .Sollten mehr so gute Apotheken existieren.Super!!!!!

Bootsschule L. 91 Rezensionen

Kompetente Beratung, äusserst freundlich Bedienung, übersichtliche Apotheke, nur zum Weiterempfehlen

Michael Kobler 156 Rezensionen

Trotz sehr viel Arbeit mit Corona, ausserordentlich flexibel und freundlich!

Reto kuratli 3 Rezensionen

Super kompetent und angenehme, freundliche Bedienung

Marcel Baumgartner 35 Rezensionen

Hier wird der Kunde sehr freundlich und mit viel Fachwissen beraten und bedient. Komme gerne wieder was bei euch kaufen.

Branka Simic-Zorc 1 Rezensionen

Kompetent, freundlich und wirklich service-orientiert!

D. R. 26 Rezensionen

Das Personal ist sehr freundlich und kompetent. Die Apotheke hat einen sehr heimeligen Charme. Hier geht man immer gerne hin.

Daniela Blescher 21 Rezensionen

Mir wurde diese Apotheke wärmstens empfohlen. Die Apothekerin ist sehr kompetent und extrem freundlich. Als Kunde wird man mit jeglichem Anliegen/ Sorge ernst genommen und fühlt sich wohl und in guten Händen. Kann sie nur weiter empfehlen!!!

Thomas Müller 4 Rezensionen

Sehr freundliche und kompetente Apothekerin.

Peter Müller-A. N. 20 Rezensionen

freundliche Bedienung viel Auswahl.!!

Urs Berger 416 Rezensionen

sympathisches, hilfsbereites personal

Skyfly _ 11 Rezensionen

TOP
(Übersetzt von Google)
OBEN

David Fleitas 3 Rezensionen

Gute Aufmerksamkeit und Service.

Prime Care AG:

Swiss Tablets
swiss-tablets.com
Switzerland
Free
expert advice